Neuigkeiten

Bioshock 4 – Fortsetzung der Reihe bestätigt

Nach dem Erfolg von Bioshock Infinite, dem dritten Teil, war es für einige Jahre still um die Gameserie. Der letzte DLC zu Bioshock Infinite, Burial at Sea, erschien schon 2014. Die betagten Games Bioshock 1 und 2 gab es 2016 in einer aufgehübschten und verbesserten Remastered Version zu erwerben. Seitdem schien die Serie vorerst im Dornröschenschlaf zu sein.

Doch nun endlich gibt es erste Informationen über eine Fortsetzung der beliebten Reihe. Publisher 2K, der auch für die Vorgänger verantwortlich war, gründete mit Cloud Chamber ein Studio, das sich speziell um einen neuen Teil für die Bioshock Serie kümmern sollte. Im Cloud Chamber Studio finden sich laut eigenen Angaben zahlreiche Veteranen, die auch schon an den ersten Teilen tatkräftig mitgewirkt haben.

Allerdings gibt es bei aller Euphorie über eine kommende Fortsetzung auch einen kleinen Dämpfer: Zwar ist der vierte Bioshock Teil nun offiziell als in Entwicklung angekündigt, jedoch gibt es noch keine Daten über einen möglichen Releasezeitraum. Daher stehen die Arbeiten an dem Game wohl noch ziemlich auf Anfang. Auch sucht Cloud Chamber / 2K in ihren Karrieresparten noch nach weiteren Entwicklern für das Projekt. Man darf gespannt sein, ob sich vielleicht schon auf den großen Spielemessen im kommenden Jahr neue Infos auf das Game finden lassen.

Bildquelle:

Cloud Chamber’s Website

Weiterführende Quellen:

2K Announcement Cloud Chamber

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.